Loading

Posts by Simon Chevrel

Hellseherei 2.0 : eine Foto-Impro Show

Show am 19.02.

Das GroKabaret ist auf der Bühne in einem neue improvisierte „long form“. Komm vorbei im TiK Nord am 19.02.

Seid ihr bereit für die Wahrheit und nichts als die Wahrheit?

Am Sonntag den 19.Februar 2023 um 19:00 habt ihr die einmalige Gelegenheit, ihr ins Auge zu sehen, gemeinsam mit der berühmten und einzigartigen Hellseherin Edith  ! Edith vereint Spiritualität und Innovation und besitzt, gemeinsam mit dem Groka, welches sie unterstützen wird, phänomenale hellseherische Fähigkeiten. Seid dabei, als Zuschauer*innen und Mitsehende, beim Groka-Wahrsagerei-Abend in Deutsch-Französisch im Tik. Und eines möchten wir euch bereits mitgeben: Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters !

Es wird auf Deutsch und Französisch gespielt.

  • Wann : am 19.02.2023, um 19 Uhr
  • Wo : im TiK Nord, Rigaer Str. 77 in 10247 Berlin
  • Tariffe : Eintritt frei, Spende erwünscht
  • Reservierungen per Mail erbeten: karten@theater-im-kino.de

Offene Bühne – Talentsuche

Offene Bühne am 20.01.2023

Die Menagerie feiert das neue Jahr mit einer Offenen Bühne am 20. Januar im Club der polnischen Versager! Ihr habt ein Lied, ein Gedicht, eine Performance oder auch einen Slam, der euch auf der Seele brennt und den ihr gerne vor einem Publikum präsentieren möchtet, das nach Neuem dürstet? Dann schreibt uns an sceneouverte@lamenagerie.org ! Sonst kommt, um den KünstlerInnen zu applaudieren und gemeinsam einen warmen Abend zu verbringen!

Um gemeinsam der Kälte des Winters zu trotzen, schlagen wir euch vor, euch vom Thema „menschliche Wärme“ inspirieren zu lassen.

Ob solo oder zu mehreren, mit oder ohne Mikrofon, zu Fuß oder auf dem Pferd: Wie immer ist die Form frei. Die einzige Regel ist, dass die Performance eine Verbindung zur französischen Sprache haben muss.

Unsere offene Bühne und ihr Thema inspirieren euch und ihr sucht Partner, um die schönste aller Nummern aufzuführen? Kontaktiert uns und wir leiten euer Aufruf weiter!

Kurz gefasst:

Tasty Biscuit vom Duo Mimikry

Show am 04.01.2023

Neues Jahr, neues Glück ? Bestimmt mit dem Duo Mimikry, zwei moderne Mimen, die knackige Kurzgeschichten erzählen. Visual Comedy par excellence.

„Tasty Biscuits“ sind wie eine Keksdose voller geschmacklicher Überraschungen. Satire, Witz und der pure Rhythmus treffen auf Innovation, schwarzen Humor und Gesellschaftskritik. Ein herrlich abwechslungsreiches Programm, in dem jede Nummer für sich steht: ob die entfachte Emanzipation einer Zaubererassistentin, Superman beim Zahnarzt, ein postmodernes Puppenspiel oder die ungeschminkte Realität der Unterhaltungsbranche. Keiner bleibt verschont!

„Tasty Biscuits“ ist Zwerch Muskeltraining und auserlesene Kurzgeschichten, die lang nach der Show hängenbleiben.

Akteure: Elias Elastisch (D) und Nicolas Rocher (FR)  – https://www.duomimikry.de/

Egal wenn ihr Deutsch oder Französisch spricht! Die Show wird stumm gespielt.

  • Wann : am 04.01.2023, um 19:30
  • Wo : im ACUD Theater, Invalidenstraße 21. 10119 Berlin-Mitte
  • Tariffe : 15€ normal, 10€ ermäßigt (Studentinnen, Rentnerinnen, Arbeitsuchende, Mitglieder von La Ménagerie e.V.) 
  • Ticket & Reservierung : https://www.acud-theater.de

GroKatharsis – eine improvisierte Tragödie

Show am 27.11

Das GroKabaret ist zurück auf der Bühne in einem neue improvisierte „long form“. Komm vorbei im TiK Nord am 27.11.

„Jetzt mach doch kein Drama draus!“ „Kein Drama?! Doch, das machen wir! Und zwar das Drama aller Dramen schlechthin:  Am 27.11.22 wird das GroKabaret eine griechische Tragödie improvisieren. Wascht eure Seele rein und durchlebt innere Konflikte unvorstellbarer Größe, sowie  außergewöhnliche Schicksale gemeinsam mit unseren Figuren. Ist alles bereits vom Schicksal festgeschrieben oder gibt es noch Raum für Improvisation? Werden Tränen fließen oder Wein? Findet es heraus und kommt zur Improgödie des Grokabaret.

Es wird auf Deutsch und Französisch gespielt.

  • Wann : am 27.11.22, um 19 Uhr
  • Wo : im TiK Nord, Rigaer Str. 77 in 10247 Berlin
  • Tariffe : Eintritt frei, Spende erwünscht
  • Reservierungen per Mail erbeten: karten@theater-im-kino.de